Heute morgen aus dem Fenster gesehen, leider Wetter nicht juhu. Deshalb umdisponiert und vormittags einige Kleinigkeiten erledigt. Dann doch noch bei vielversprechendem Wetter nach Obernberg und Richtung Rötenspitze. Etwas abseits des vielbegangenen Muttenkopfs. Herrliche Skihänge und gerade das richtige Trainingsgelände für Claudia die dem Tiefschnee immer vertrauter wird. Aber auch als ausgesprochener Freerider wie Cri kann man hier seine Schwünge ziehen.

Mit abschließendem Jump 😉

Danach noch auf ein gemütliches Essen ins Almis Berghotel in Obernberg. Immer einen Abstecher wert!