Durch das Superwetter heute machten sich Marion, Chris, Hacki und ich bereits in der Früh auf in Richtung Ampferstein. Gestartet wurde vom Parkplatz in der Axamer Lizum und eigentlich gewannen wir recht flott über großteils doch einigermaßen steiles Wandergelände schnell an Höhe. Oben zwischen den Felsen war s dann ein bisschen leicht zum klettern, wobei nichts Schwieriges dabei war. Aussicht am Gipfel was top – Abstieg dann über die Winterabfahrtsrinne ins Lizumer Kar und am Wanderweg zurück zum Parkplatz.