Heute waren wir von Stein aus unterwegs in Richtung Weißwandspitze. Fast ganz alleine am Berg – ein prachtvoller Herbsttag – was will man mehr. Wunderschönes Gebiet – wo wir im Winter schon ein paar Mal unterwegs waren – im Sommer aber eigentlich erst zum ersten Mal. Ganz nahe an der Grenze zum Gschnitztal – und doch irgendwie so anders. Den Gipfel ließen wir aus weil uns die gefrorenen Schneefelder oben im Steilen mit unserer heutigen Ausrüstung doch etwas zu gefährlich erschienen – aber eine wunderbare Tour wurde es allemal. Rast auf der Magdeburger Hütte – auf der Sonnentrasse quasi – fein warm und richtig lässig dort oben. Perfekter Tag !