Nach all dem großen Fressgelage machten sich Hacki und ich heute auf um von Thaur aus zuerst auf den Haller und dann den Thaurer Zunterkopf zu wandern. Temperaturen wie im Herbst – eine Superaussicht – ja der Winter lässt noch auf sich warten aber trotz alle dem genießen wir die Zeit dort oben und die Hauptsache ist, dass wir auf unsere Bewegung in der frischen Luft kommen. Schönes Kontrastprogramm zum Weihnachtsfest