Die letzten Tage war ich wieder einige Male unterwegs – ob noch bei Pulver im oberen Bereich des Hohen Zahn am Montag oder bei einer selektiven steilen Firnabfahrt in der Kachelstube in Obernberg am Dienstag oder etwa heute bei meiner ersten Tour auf den Riepenkopf wo ich auch mit Super Firn im oberen Bereich und einen abenteuerlichen Ritt über die Lawinenreste im unteren Bereich quasi „belohnt“ wurde – war vieles dabei was Spaß bereitete.

Zugegeben – die Schneedecke schwindet jetzt schon enorm schnell – irgendwie sieht man wirklich erst jetzt (Anfang April) wie wenig Schnee wirklich liegt – aber es gibt bei etwas genauerem recherchieren und der Bereitschaft die Ski ein bisschen zu tragen immer noch einige lässige Touren in unserer Gegend.

Mal schauen was da heuer noch drin ist !